Im Jahr 1983 hat  Hans-Gerd Meschede (Jahrgang `57) direkt nach seinem Gartenbaustudium den Garten- und Landschaftsbaubetrieb, damals noch in Halbeswig ansässig, gegründet.

 

1985 wurde die Firma in die Hans-Gerd Meschede KG (Theresia Fürschütte heute: Meschede wurde Kommanditistin)   umgewandelt und seit 1989 ist der Firmensitz nach Nuttlar verlegt.

 

Die Ausbildereignung wurde nachträglich erworben und seit 1994 werden  durchgehend junge Leute als Landschaftsgärtner ausgebildet.

 

Wir können nicht nur Gärten